Ich biete Dessous-, Akt-, Erotik- und Pornart-Shootings in meinem eigenem Fotostudio in Wuppertal-Vohwinkel an und in der warmen Jahreszeit auch Outdoorshootings oder Shootings an Lost-Locations.
Meine Shootings richten sich im Preis nach der Shootingzeit und der damit verbundenen Anzahl der entstandenen Fotos, die ich nachher bearbeiten muss. Ich bearbeite alle Fotos - bis auf den Ausschuss - und setze ähnliche Bilder einer Pose in dem Bildbearbeitungsprogramm Lightroom in verschiedene Farb- und Effektlooks. Ich fotografiere sowohl Frauen als auch Männer und Paare. Du/ihr müsst keine geübten Models sein, ich mache euch die Posen gerne vor bzw. erkläre sie euch, so dass ihr auf den Bildern hinterher eine gute Figur macht.
1) Shooting „Kurz&knackig“ 
Zielgruppe: Für Männer, Frauen und Paare, bzw. für alle, die mal ein kleines Shooting ausprobieren möchten.
Preis: 69,- Euro. Mit Werbeoption für 49,- Euro
- 20 Minuten Studio- oder Outdoorshooting in einem Outfit ( Normale Kleidung oder Cluboutfit bzw. Dessous - Du/Ihr entscheidet was ihr beim Shooting tragen wollt und ich fotografiere euch 20 Minuten lang in meinem Studio, Outdoor oder an einer Lost Location.
- Ihr erhaltet 20 bis 30 in Lightroom bearbeitete Fotos, ähnliche Fotos werden unterschiedliche bearbeitet, von Originalfarbe bis Schwarz-Weiß.
- Du kannst Deine Fotos in Internet- und Druckqualität aus einer Passwort geschützten Online-Galerie herunter laden.
- Wer mir drei anonymisierte Fotos nach Absprache für meine Werbung überlässt, bekommt das Shooting für 49,-.
Wir beginnen mit harmlosen Fotos.
Wir beginnen mit harmlosen Fotos.
Dann folgen Bilder von Euch in Dessous.
Dann folgen Bilder von Euch in Dessous.
Auch anonymisierten Fotos sind möglich.
Auch anonymisierten Fotos sind möglich.
Models: Body Poetry und ihr Mann M.
Models: Body Poetry und ihr Mann M.
2. Kleines Studioshooting „Porträt und Erotik“ 

a) Für Männer, Frauen und Paare
Preis: 139,- Euro
- 40 Minuten
- 2 Outfits, zum Beispiel ein „normales“ Outfit für schicke Porträts und bekleidete Ganzkörperbilder und ein Club-Outfit oder Dessous für die erotischen Bilder.
Ihr könnt natürlich auch ein sportliches Outfit und einen Anzug oder zwei Cluboutfits bzw. Dessous mitbringen.
- ca. 40 bis 60 Fotos, in Lightroom in unterschiedliche Effektvarianten bearbeitet, zum Download in Internet- und Druckqualität.

b) Kleines Outdoorshooting „Porträt und Erotik“, 139,-
Ich fotografiere euch 40 Minuten lang in zwei Outfits draußen bei mir im Grünen oder an einer Lost Location bei mir in der Nähe. Dabei entstehen ca. 40 bis 60 Fotos.
3) Shooting „Porträt, Erotik, Halbakt/Akt
Zielgruppe: Für Männer, Frauen und Paare, die gerne schöne, sinnliche Fotos von sich machen lassen möchten. Optional mit Pornart.
Preis: 199,- Euro
Shootingbereiche: Ob wir den Schwerpunkt auf Porträts, bekleidete Ganzkörperaufnahmen, Dessous-, Fetisch- oder klassische Halbakt oder Aktaufnahmen legen, entscheidest Du. Meistens mache ich in der Zeit eine Mischung aus allem. Wir starten mit Porträts und bekleideten Ganzkörperaufnahmen und enden mit erotischen Dessousfotos und/oder Aktaufnahmen.
- Eine Stunde Studioshooting oder Shooting an einer Lost-Location oder Outdoor. Mit Käffchen trinken zum warm werden und Pausen zum Umziehen sind wir dann ca. 1,5 Stunden beschäftigt. Wir können das Shooting auch teilen und zuerst eine halbe Stunde im Studio und danach eine halbe Stunde an einer nahe gelegenen Lost Location fotografieren.
- Wir schaffen in der Zeit ca. drei Outfits. Aber ich sage den Kunden immer, dass sie ruhig etwas mehr mitbringen sollen. Lieber etwas zu viel dabei als zu wenig - zumindest Dessous nehmen ja nicht viel Platz weg.
- Akt- bzw. Halbaktfotos können bei diesem Shooting gemacht werden. Wer lieber keine Aktfotos von sich möchte, kann auch einfach noch ein bis zwei Outfits mehr mitbringen.
- ca. 100 in Lightroom bearbeitete Fotos in Internet- und Druckqualität zum Download aus einem Passwort geschützten Kundenbereich oder in Internet- und Druckqualität auf DVD.
4) Erotik-Paarshooting
Zielgruppe: Paare, die gerne erotische Fotos von sich haben möchten und denen eine Stunde Shooting zu kurz ist. 
Preis: 250,- Euro
- Optional mit Pornart. 
Für die ganz Zeigefreudigen können bei diesem Shooting auch Pornartaufnahmen gemacht werden. Pornart bedeutet ästhetische Fotos von sexuellen Handlungen zwischen den Modellen - muss ich dazu schreiben, weil ich als Fotografin immer mal wieder von irgendwelchen Spinnern gefragt werde, ob ich bei den sexuellen Handlungen auch mit mache. Nein, tu ich nicht. Ich fasse nur meine Kamera an und bleibe der Profi, der dafür sorgt, dass Ihr tolle Fotos von Euch bekommt.
- 1,5 Stunden Studioshooting, mit Begrüßungs-Kaffee/Tee und den Umziehpausen seid Ihr dann ca. 2 bis 2,5 Stunden bei mir im Studio. Das Shooting kann auch wieder ganz oder teilweise an einer Lost Location statt finden.
- Wir schaffen ca. 4 Outfits
- Bei dem Shooting können auch noch Halbakt und Aktaufnahmen machen. Wenn ihr keine Aktaufnahmen von euch möchtet, bringt ihr noch ein bis zwei weitere Outfits mit.
- Ca. 130 bis 150 Fotos zum Download in Internetqualität aus meinem Passwort geschützten Kundenbereich und eine DVD mit den Bildern in Internet- und Druckqualität.

Aus Gründen des Jugendschutzes zeige ich auf meinen Webseiten keine Beispiele für Pornartfotografie ohne Herzchen und Sternchen auf bestimmten Körperteilen und ich verschicke auch keine solche Bilder per Mail. Wer Ü18 Fotos sehen möchte, kann dies gerne auf meinem Fotografen Profil im Joyclub tun. Hier ist der Link dorthin:

Voraussetzungen für ein Shooting:
1. Ich fotografiere selbstverständlich nur volljährige Personen - bei allen Shootingarten. Und bei Pornart-Shootings müssen meine Modelle/Kunden mindestens 21 Jahre alt sein. 
2. Alle an einem Pornartshooting beteiligten Personen sollten aus freien Stücken daran teilnehmen. Ich habe schon mal ein Shooting abgelehnt, weil ich den Eindruck gewonnen hatte, dass der sehr viel ältere Partner seine sehr junge Freundin gegen ihren Willen dazu drängen wollte.
3. Ich mache keine anonymen Shootings.
Ich arbeite alleine in meinem Studio und möchte schon wissen, wen ich zu mir ins Studio lasse bzw. mit wem ich mich an einsamen, verlassenen Fabrikgebäuden treffe.
Wenn ein Mann bei mir ein Shooting bucht, muss er entweder geprüftes Joyclub-Mitglied sein oder mir vorher ein Foto schicken, auf dem er seinen gut lesbaren Ausweis neben sein Gesicht in die Kamera hält.
4. Ihr könnt bei mir ein Shooting buchen, aber keine sexuelle Dienstleistung.
Wenn es euch weniger um gute Fotos geht, als darum, dass es euch anmacht sich vor einer Frau mit einer Kamera auszuziehen, dann empfehle ich euch den Gang in ein gutes Dominastudio. Die Damen dort sind jünger und schöner als ich und haben die geileren Outfits an. Ein Rollenspiel als dominante Fotografin kriegen die auch hin.
Back to Top